Rheinland-Pfalz_Bezugsquellen_gruen
Wildtauben
ringeltaube1_kl

Gleich vorweg: Bei den Stadttauben, die in  großen Scharen beliebte Publikumsplätze aufsuchen, handelt es sich nicht um Wildtauben, sondern um verwilderte Haustauben. Sie werden von Jägern nicht zur Wildbretgewinnung bejagt.  Vielmehr steht hier die Ringeltaube im Mittelpunkt. Ihr Gefieder ist blaugrau mit leicht rötlichem Schimmer der Brust. Zur Nahrung zählen Sämereien und grüne Pflanzenteile.  Bei der Taube liefert das Brustfleisch das eigentliche Wildbret. Je älter das Tier, desto taubentypischer ist der Geschmack.

Seite drucken

Als Standardseite setzen

Bookmark setzen

©

E-Mail schreiben

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. und Landesforsten Rheinland-Pfalz