Rheinland-Pfalz_Bezugsquellen_gruen
Rücken

Der Rücken ist der edelste und damit der teuerste Teil am Wildkörper. Er kann im ganzen Stück als Braten oder bereits zerteilt als einzelne Koteletts kurzgebraten werden. Ausgelöst aus den Rückenknochen lässt er sich auch als Medaillons verwenden. An der Unterseite des Rückens befinden sich die Filets, die sehr klein und zart sind. Sie sollten als besonderer Leckerbissen betrachtet werden.

Seite drucken

Als Standardseite setzen

Bookmark setzen

©

E-Mail schreiben

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. und Landesforsten Rheinland-Pfalz